Kontakt Newsletter Impressum/Haftungsausschluss
Home Videoclips Filme Reisen Links Shop
 
 
Home - Startseite
News-Blog
Fotos und Videos
Reiseberichte
Shop


DVD/Blu-ray Vietnam


DVD/Blu-ray USA Ostküste


DVD/Blu-ray Kanarische Inseln


Filme Video DVD
   
Home - Startseite arrow Reiseberichte arrow Ein Segelsommer auf der Adria arrow Reiseausklang in Italien
Artikelinhalt

Reiseausklang in Italien

9. Würdiger Reiseausklang in Italien

Ortseingangsschild von Adria
Canal Biancho

Der Canal Biancho ist heute das einzige Gewässer in der Stadt.

 

 

 

 

 

 

Adria? – Adria!

Adria? Aber da sind wir doch schon die ganze Zeit!

Nee, lieber Leser, sind wir nicht. Denn ich meine diesmal nicht das Gewässer, sondern die Stadt, die diesem Meer den Namen gab. Nie gehört? Oder: Liegt ja gar nicht am Meer? – Stimmt. Durch die rastlose Tätigkeit des Flusses Po, der riesige Schlammmassen mit sich führt, ist diese kleine Stadt längst verlandet, liegt fünfundzwanzig Kilometer von der Küste entfernt.

Einst war es eine reiche und mächtige Stadt, eine Lagunenstadt auf Pfählen wie Venedig. Sie war so bedeutend zu Zeiten der Etrusker und Veneter, dass die das Meer nach dieser Stadt benannten. Zu römischen Zeiten hieß die Stadt noch Hatria.

Also Adria und doch kein Wasser in unmittelbare Nähe; heute fließt nur noch der Canale Biancho durch das Städtchen mit seinen 21.000 Einwohnern.

   


Video: Adria

 


Video auf DVD: www.travelfilmer.de/Shop/Adriakueste.html

-

 
 
Vielen Dank für euren Besuch!