Kontakt Newsletter Impressum/Haftungsausschluss
Home Videoclips Filme Reisen Links Shop
 
 
Home - Startseite
News-Blog
Fotos und Videos
Reiseberichte
Shop


DVD/Blu-ray Vietnam


DVD/Blu-ray USA Ostküste


DVD/Blu-ray Kanarische Inseln


Filme Video DVD
   
Home - Startseite arrow News-Blog arrow News 2016
Artikelinhalt

News 2016

News 2016 – September

Identität

Jeder Staat hat seine Identität. Die darin lebenden Menschen sind es, die diese Identität ausmachen. Und damit bietet jedes Land seinen ganz eigenen Reiz für den interessierten Reisenden. Denn neben fremdartigen Landschaften, die oft einzigartige Wunder bereithält, sind es vor allem die dort lebenden Menschen, die ihr Land gestalten: die Gebäude mit einzigartiger Architektur, die Straßen, die Arbeits- und Lebensweisen.

Was wäre unsere Welt, wenn wir all dies nicht mehr hätten. Die von Land zu Land abweichenden Traditionen, die Pluralität der Glaubensrichtungen, die unterschiedlichen Ethnien mit ganz spezifischen optischen Merkmalen.

Aber alle mit dem uns Menschen so einzigartig und gleichzeitig zusammengehörig machendem Lächeln.

Laßt uns dieses Geschenk bewahren, diese über die ganze Welt verteilte Verschiedenartigkeit!

Miccosukee Indianerin
Miccosukee Indianerin mit traditioneller Handwerkskunst in Florida Seenomaden (Moken) auf der andamanischen Insel Surin, Thailand
Bauer in den Bergen Madeiras mit der typischen Kappe Traditionelle madeirische Bauernhäuser

Und klar – derartige “Geschenke” finden wir zur Genüge auch bei uns im heimischen Deutschland . Nehmen wir die Bayern mit ihren Dirndeln, Lederhosen und Schuhplattlern. Darüber wird in nördlicheren Bundesländern manchmal gewitzelt. Na und – über die im Nord(-ost-)en wird ja auch gewitzelt – Hallo Otto! .

Doch ernsthaft auf die Idee, dass die im Norden oder im Süden, im Osten oder im Westen lebenden Deutschen nicht zusammengehören, käme niemand. Wir sind stolz auf unser gemeinames Land, unsere Traditionen, unser gemeinsam Erreichtes.

Oder nehmen wir die Sorben, die mit ihren auffälligen Trachten und der eigenen slawischen Sprache schon immer zu uns gehören. Sie sind integriert, ja das Wort Integration kommt einem noch nicht mal in den Sinn. Weil sie einfach dazugehören. Kurzer geschichtlicher Abriss siehe hier: Die Sorben. Mit ihnen kann man selbstverständlich auch jederzeit deutsch sprechen. Sie sind Deutsche und sie teilen unsere Werte, kein Zweifel. Sie gehören zu uns, wir sind froh, dass sie zu uns gehören und besonders die Landstriche in der Lausitz und im Spreewald bevölkern.

Sorben in ihren Trachten auf einem Briefmarkensatz aus der ehemaligen DDR.
Foto Bautzen-Ortseingangsschild: Julian Nitzsche, CC-BY-SA 3.0

Ja, auch unser Land strotzt nur so von Eigenarten und ganz besonderen Traditionen. Viele Feste und Bräuche werden in Deutschland gefeiert, denken wir nur mal an die mannigfaltigen Hochzeitsbräuche.

Wie die anderen Länder unserer Welt haben wir also ebenso viel Schönes, Einzigartiges und deswegen auch ERHALTENSWERTES vorzuweisen. So Vieles macht unsere Identität als ein Volk dieser Welt aus.

Alles Liebe!
Eure Travelfilmer


Frontseite vom September 2016 (Klick):
Screenshot Frontseite


-

 
 
Vielen Dank für euren Besuch!